Stoma-Tag in Regensburg


Das Coverfoto zum ersten Stomatag des Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg zeigt einen Bauch mit StomabeutelVeranstaltungsort:
Großer Hörsaal
Haus St. Vinzenz, Dritter Stock
Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Immer mehr junge Menschen erkranken an Darmkrebs – und können damit zum Stomaträger werden. Um Ihnen wichtige Informationen rund um dieses Thema an die Hand zu geben, veranstalten wir den ersten Stomatag im Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg. Unsere große Aufmerksamkeit richtet sich besonders auf Stomaträger, es soll jedoch auch die breite Öffentlichkeit angesprochen werden. Wir möchten Ihnen nicht nur Mut zusprechen, sondern auch das Tabuthema „Stoma“ verstärkt in der Öffentlichkeit aufgreifen.

Wir freuen uns auf einen Erfahrungsaustausch mit Anita Erz sowie dem Überlebenskünstler Benjamin Wollmershäuser. Sie sprechen erfolgreich entweder mit Hilfe von Selbsthilfegruppen, wie der ILCO e.V. oder einem eigenen Blog, viele Betroffene an. Einen weiteren Fokus möchten wir auf eine der sehr häufig auftretenden Komplikation – die parastomale Hernie – legen. Renommierte Experten informieren Sie in Vorträgen sowie einem aktiven Workshop zur Erhaltung Ihres Gesundheitszustandes. Sie haben die Chance, sich mit Spezialisten und Stomaträgern zu treffen, um sich persönlich auszutauschen.

Neben dem Fachprogramm haben Sie die Möglichkeit ein begehbares Darmmodell in der Eingangshalle zu besuchen und Medizin zu erleben! Wir freuen uns, mit Ihnen und unserem ersten Stomatag Impulse zur Verbesserung Ihrer Lebenssituation zu setzen.

Programm:

  • 10.00 Uhr Begrüßung
    Prof. Dr. Dr. h.c. Pompiliu Piso, Andreas Kerl
  • Moderation
    Dr. Loreen März, Margarete Wieczorek

Schritt für Schritt zurück ins Leben

  • 10.15 – 10.45 Uhr Erfahrungsbericht Darmkrebs
    Benjamin Wollmershäuser erzählt seine Geschichte
  • 10.45 – 11.15 Uhr Interview mit Benjamin Wollmershäuser und Anita Erz
    Margarete Wieczorek
  • 11.15 – 11.30 Uhr Podiumsdiskussion

Die parastomale Hernie im Fokus

  • 11.30 – 11.45 Uhr Stoma-Diät? Gibt es nicht – Essen mit Genuss und Verstand
    Grundlagen der gesunden Ernährung bei parastomaler Hernie
    Nadine Grundschok
  • 11.45 – 12.30 Uhr Mittagspause
    Wir stellen Ihnen eine verträgliche Lebensmittelauswahl und ein begehbares Darmmodell vor.
  • 12.30 – 13.00 Uhr Operative Versorgung parastomaler Hernien
    Michael Fautz
  • 13.00 – 13.30 Uhr Was tun, wenn die Bauchdecke bricht? Entstehungsfaktoren und konservative Behandlung
    Doris Schemm-John

Erhalt Ihres Gesundheitszustandes durch vorbeugende Maßnahmen

  • 13.30 – 14.00 Uhr Aktiver Workshop zur Hernienprophylaxe – „So hebe ich richtig!“
    Andrea Weiss
  • 14.00 Uhr Abschluss
    Margarete Wieczorek

Besucht uns in den Pausen am Infostand der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. Wir freuen uns auf euch 🙂

Alle Infos zur Veranstaltung zum Ausdrucken: Flyer zum 1. Stomatag im Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Quelle: Terminkalender des Krankenhaus Barmherzige Brüder, http://www.barmherzige-regensburg.de/termine.html, zuletzt abgerufen am 13.09.2015

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.