Tag Archives: Stomaträger

Die Stomatherapeutin war meine Rettung


Abbildung: Elke

Elke ist 52 Jahre alt und lebt allein mit ihren Schlangen in Hanau. Seit fast sechs Jahren lebt sie mit einem Ileostoma. Zuvor hatte sie bereits ein temporäres Colostoma, aber bei der Rückverlegung kam es zu Komplikationen. Es hat eine ungewöhnlich lange Zeit gedauert, bis sie für ihr Ileostoma eine […]

hier klicken und weiter lesen ...

Gucken sie nicht so, ich komme vom Mars!


Luise

Luise ist 77 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann in Alsdorf. Sie kam mit einer Analatresie zur Welt, seit 1952 lebt Luise mit einem Colostoma. Ihre erste Stomaversorgung wurde vom Schlosser des Krankenhauses angefertigt. Als sie ihren späteren Mann kennenlernte, erzählte sie ihm zunächst nichts davon. Zur Welt gekommen […]

hier klicken und weiter lesen ...

Der Doktor macht mich wieder ganz


Abbildung: Simon

Simon ist drei Jahren alt und lebt mit seinen Eltern bei Saarbrücken in Elversberg. Gleich am ersten Tag nach seiner Geburt bekam er ein Colostoma, weil ihm der natürliche Darmausgang fehlte. Später folgte ein Urostoma. Seine Eltern mussten sich in kurzer Zeit sehr gut informieren, um die richtigen Entscheidungen zu […]

hier klicken und weiter lesen ...

Ich war es leid, Versuchskaninchen zu sein


Abbildung: Ann-Kathrin

Ann-Kathrin ist 22 Jahre alt und lebt mit ihrem Verlobten in Marburg. Seit einem Jahr trägt sie einen ileoanalen Pouch. Zuvor hatte sie für drei Monate ein Ileostoma, dass wieder zurückverlegt wurde. Ihr Studium konnte sie bis heute leider nicht wieder aufnehmen, aber sie schaut optimistisch in die Zukunft. Über […]

hier klicken und weiter lesen ...

Die Ärzte waren überfordert


Die 16-jährige “OP-Tisch-Pilotin” schreibt in ihrem gleichnamigen Internet-Blog über das Leben mit einer chronischen Erkrankung und einem Stoma. Wir wollten von ihr wissen, wie sie mit ihrem Stoma lebt. Ein weiteres Kurzinterview. Wie kam es zu deinem Stoma? OP-Tisch-Pilotin: Ende Juni 2008 brach meine Colitis aus. Da ich aber schon […]

hier klicken und weiter lesen ...

Ich dachte, das betrifft mich nicht


Abbildung: Klaudia

Klaudia ist 36 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann in Bonn. Die Diagnose Morbus Crohn hielt sie zuerst für einen Irrtum. Doch durch den heftigen Krankheitsverlauf wurde bei ihr irgendwann ein Stoma notwendig. Heute geht es ihr so gut, dass sie wieder voll arbeiten geht. Also die Diagnose habe […]

hier klicken und weiter lesen ...

Ich will ein Stoma haben!


Abbildung: Otmar

Otmar ist 53 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Konz. Seit zwei Jahren lebt er mit einem Colostoma. Es war sein eigener Wunsch. Zuvor bereitete ihm seine Querschnittlähmung große Probleme mit der Verdauung, und er verbrachte jede Woche mehrere Stunden mit dem Abführen. Ich hatte […]

hier klicken und weiter lesen ...

Für mich ist das Stoma eine große Hilfe


Cover_von-Po-bis-Zunge-Artikelbild

Rosa schreibt in ihrem Buch “Von Po bis Zunge” über ihr Leben mit Morbus Crohn und Stoma. In unserem kleinen Interview erzählt sie, warum sie gerade diesen Weg gewählt hat um ihre persönlichen Erfahrungen zu verarbeiten. Und die Autorin berichtet in einem eigenen Text über ihre ganz persönlichen Stoma-Erfahrungen. Wie […]

hier klicken und weiter lesen ...